Häufig gestellte Fragen (FAQ)

An wen richtet sich das Angebot?

An jeden. Egal welches Alter Sie haben, ich berate Sie entsprechend Ihrem Lebensabschnitt, Ihren Bedürfnissen und Ihren Zielen. Gerne begleite ich Sie und Ihre Familie von der Geburt über Ausbildung/Studium, Berufsleben, Rente bis zur Nachlassverwaltung im Todesfall.

Wieviel Budget sollte man mitbringen?

Für Ihre Vermögensbildung gibt es keine Mindestanlage. Ich finde mit Ihnen zusammen heraus, welche Anlageform am sinnvollsten ist.

Für die Baufinanzierung oder Ihren Immobilienkauf hängt das von Ihrem Vorhaben ab.

Ich berate jeden gleich - vom "armen" Studenten bis zum Millionär.

Was ist das Ziel?

Mein Ziel ist eine lebenslange und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu Ihrer Zufriedenheit.

Was kosten die Dienstleistungen vom Privatsekretär?

Im Vordergrund steht für mich die Beratung, nicht der Verkauf, deshalb ist ein Erstgespräch auch kostenlos. Meine Produktempfehlungen und Dienstleistungen richten sich NICHT nach meinen Verdienstmöglichkeiten sondern ausschließlich nach Ihren Bedürfnissen. Fallbezogen werde ich Ihnen anfallende Kosten transparent ausweisen.

Wie behält man den Überblick & die Kontrolle?

Als Ihr Privatsekretär oder Immobilienmakler stehe ich in regelmäßigem Kontakt mit Ihnen.

 

Als Anlageberater erhalten Sie eine detaillierte Auswertung in Form eines Quartalsberichts. Zudem können Sie jederzeit bei Ihrer depotführenden Bank Ihre Vermögenswerte online einsehen.

 

Es werden keine Anlagen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung getätigt.

 

 

 

Wo & wie arbeitet Der Privatsekretär?

Ich komme für eine Beratung gerne zu Ihnen nach Hause oder zu Ihrem Wunsch-ort, wo Sie die nötige Ruhe und auch Ihre Unterlagen parat haben. Auf der Basis einer eingehenden Bedarfsanalyse erarbeite ich ein Konzept für unsere Zusammenarbeit.

 

Sie können meine Empfehlungen stets in Ruhe prüfen oder prüfen lassen. Gerne können Sie auch ein Gegenangebot einholen.

Gibt es eine Bindung an den Privatsekretär und Kündigungsfristen?

Nein. Sie sind nicht an mich gebunden. Im beiderseitigen Interesse ist es, Sie möglichst über einen längeren Zeitraum beraten zu dürfen.

Wie sicher ist das angelegte Geld?

Ich selbst verwalte grundsätzlich keine Mandantengelder und habe auch keinen Zugriff darauf. Ihr Vermögen, Ihre Dar-lehensverträge oder Ihre Anlageformen befinden sich bei Banken. Ihre Einlagen sind dort durch den Einlagensicherungs-fonds gemäß den gesetzlichen Vorgaben geschützt. Ihre Depotwerte sind ein Son-dervermögen, die im Insolvenzfall einer Bank oder Investmentgesellschaft nicht in die Konkursmasse fallen und somit einfach an eine andere Institution übertragen werden.

Als seriöser Berater habe ich selbstver-ständlich eine Vermögensschadenhaft-pflichtversicherung mit den gesetzlichen Deckungssummen bei der Allianz Deutschland AG abgeschlossen.

Welcher staatlichen Kontrolle unterliegt Der Privatsekretär?

Meine Tätigkeiten sind ordentlich durch die Gemeinde Oberkrämer und die IHK Potsdam angemeldet & erlaubt worden (siehe Impressum). Zudem werde ich in der gemeinsamen Registerstelle der DIHK geführt und unterliege einer jährlichen Überprüfung durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2017 Der Privatsekretär